Home



vorwärts-ROLLEN
Silke Schirmer
Coaching – Training – Facilitation



Live up to your role! Rolle als Haltung

Ich bin der festen Überzeugung, dass wir davon profitieren können, unsere berufliche Tätigkeit als Rolle zu begreifen. In dieser können wir uns nicht – wie immer häufiger gefordert – konsequent authentisch verhalten. Deswegen müssen wir jedoch nicht unecht sein. Im Optimalfall agieren wir stimmig, empathisch und professionell. Wir kennen das Shakespeare-Zitat vom Leben als Bühne und von uns selbst als SpielerInnen mit vielen Rollen. Aber wenn das wirklich so ist, wie können sowohl Menschen als auch Unternehmen von dieser Erkenntnis profitieren?




COACHING

Ich verstehe Coaching als  ein personenzentriertes, ziel- und lösungsorientiertes Beratungsformat, das Selbstreflexionskompetenzen weiterentwickelt, Ziele und Wege sichtbar macht und Ressourcen stärkt.



Workshops

Verhaltens- und Wahrnehmungsveränderungen geschehen nicht an einem Tag. Meine Vorträge, Workshops und Seminare setzen Impulse, inspirieren, lösen Aha-Erlebnisse aus, eröffnen neue Blickwinkel. Dies geschieht durch Zuhören- und Sehen, Reflexion und Austausch, aber auch durchs selbst Tun.   






Emotional Labour

Der Begriff Emotional Labour geht auf A.R. Hochschild zurück, die in den 80gern untersucht hat, inwiefern es für Menschen schädlich sein kann, Emotionen auf Dauer professionell einzusetzen. Von einer Flugbegleiterin erwarten wir, dass sie freundlich lächelt. Dieses Lächeln haben wir mit dem Ticketpreis zusammen als Serviceleistung erworben. Ein Lächeln wird hier also zum Zweck der Kundenbindung kommerzialisiert.



Silke Schirmer